Über uns – Manana

Bei einem Schaden, einer Haftungsfrage oder einem versicherungstechnischen Problem, sind wir der zuverlässige Partner an Ihrer Seite. Mit Rat und Tat und unserem umfangreichen Know-how, nehmen wir uns ihrem Anliegen individuell an. Gerade im Bereich von Haftpflichtversicherungen bieten wir ein breites Segment, die alle Anforderungen und Bedürfnisse abdecken. Die Hundehaftpflichtversicherung ist demzufolge ein wichtiger Teil davon. Denn als Besitzer stehen Sie in der Gefährdungshaftung und sind für das Tun und Handeln Ihres Vierbeiners stets verantwortlich. Dies laut Paragraph 833 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Hundehaftpflichtversicherung – Einfach tierisch gut

Schon von Welpenbeinen an, ist eine Hundehaftpflichtversicherung das A und O und zeigt zudem Verantwortung. Denn schnell kann es zu unvorhergesehenen Vorkommnissen kommen. Eine Unachtsamkeit und ein enormer finanzieller Schaden ist entstanden. Sei es durch einen Autounfall, Beißunfall, oder der teure zerrissene Mantel. Ebenso, wenn Hunde ihre Artgenossen angreifen und verletzen. Arztrechnung, Tierklinken, das Autohaus oder das Fachgeschäft für Bekleidung, sind dann zu begleichen. Kein schöner Gedanke an sich, wenn dann auch keine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Somit ist sie kostengünstig und einfach tierisch gut. Denn die Versicherung im Rücken stärkt einen in allen Belangen und nimmt sich der Schadensregulierung problemlos an.

Als Besitzer und Halter wird man schnell zur Kasse gebeten und im schlimmsten Fall ein ganzes Leben lang. Gerade bei Personenschäden mit schwerwiegenden Folgen.

Welchen Schäden nimmt sich eine Hundehaftpflichtversicherung an?

Diese Versicherung basiert auf drei wesentliche Säulen, um den Besitzer und Halter finanziell zu entlasten:

• Personenschäden
• Sachschäden
• Vermögensschäden

So ist auch Ihr Vierbeiner bestens geschützt und das mit einer perfektionierten Zufriedenheitsgarantie. Damit ist für den Fall WENN bestens gesorgt. Die Tarife beginnen bereits bei einer Versicherungssumme von 1 Million die je nach Beitragszahlung bis zu 10 Millionen sein kann. Ein guter Rundumschutz für Hund und Halter. Die Beiträge können demzufolge monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder einmal im Jahr bezahlt werden. Eine kleine Summe die ein Stück Gewissenhaftigkeit repräsentiert und einen großen finanziellen Schaden abwenden kann.